Ihr Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Weinbau und Gästehaus Ringbauer


AGB 

Info 

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Weinbau und Gästehaus Ringbauer

AGB 

1. Anwendungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren durch das Weinbau und Gästehaus Ringbauer, Frauenkirchnerstrasse 18, A-7141Podersdorf . 

Etwaige Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit, es sei denn diese werden schriftlich ausdrücklich mit uns vereinbart. Wir behalten uns ausdrücklich die jederzeitige Abänderbarkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Diese gelten in der zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden geltenden Fassung.

2. Vertragsabschluss / Korrekturmöglichkeit
Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits, spätestens jedoch mit Versendung der Ware zustande. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich versendet“ benachrichtigt. Dies stelle jedoch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

3. Empfangsbestätigung
Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail Adresse von Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt noch keine Annahme seines Angebots dar. Sollten wir der Bestellung des Kunden aus irgendwelchen Gründen nicht nachkommen können, wird der Kunde darüber per E-Mail bestätigt.

4. Lieferbedingungen
Es gilt eine Mindestbestellmenge von 6 Flaschen Versandkosten für Österreich: 6 Flaschen Euro 7,- für 12 Flaschen Euro 9,- Ab einem Bestellwert von Euro 200,-- erfolgt der Versand GRATIS! Versandkosten Deutschland: 6 Flaschen Euro 15,- für 12 Flaschen Euro 18,-,  Versandkosten im restlichen EU Raum, nur nach Vereinbarung mit dem Betreiber Fa. Weinbau und Gästehaus Ringbauer Die Frachtkosten und etwaige anfallende Kosten gehen zu Lasten des Empfängers. Die Lieferung der Ware erfolgt, soweit nicht anders vereinbart, ab Lager an die angegebene Lieferadresse. Wir bemühen uns, die bestellte Ware innerhalb von 5 Werktagen ab Angebotsbestätigung zu liefern

5. Gefahrentragung
Mangels gegenteiliger Vereinbarung trägt das Risiko des Transportes bei Lieferungen der Kunde.

6. Annahmeverzug
Befindet sich der Kunde in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von EUR 2,-- pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen. Gleichzeitig bleiben wir berechtigt, auf Vertragserfüllung zu bestehen. Wir sind auch berechtigt, nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderwertig zu verwerten. Ein bereits überwiesener Kaufpreis wird abzüglich der uns entstandenen Kosten rücküberwiesen.

7. Nutzungsbedingungen
Die Nutzung und Bestellung bzw. Lieferung von Wein kann nur an Personen über 18 Jahre erfolgen. Die für den Einkauf erforderlichen Daten sind von den Nutzern vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Des gelten die Preise vom Tag der Bestellung. Alle Preise verstehen sich inkl. aller Abgaben und Steuern.

8. Datenschutz
Daten, die für die Geschäftsabwicklung notwendig sind, werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und vertraulich behandelt. Die Fa. Weinbau und Gästehaus Ringbauer weist darauf hin, dass alle angegebenen Daten die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, verarbeitet und gespeichert werden um einen reibungslosen Bestellablauf zu sichern.

8.1 Zustimmung für Werbe-E-Mails bzw. Newsletter
Der Kunde stimmt dem Erhalt von Nachrichten unseres Unternehmens über unsere Produkte, aktuelle Angebote und sonstige Unternehmensbezogene Informationen mittel Werbe-E-Mail, insbesondere Newsletter zu.

8.2 Widerrufe für Werbe-E-Mails bzw. Newsletter
Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt solcher E-Mails jederzeit wie folgt widerrufen: Rücksendung des E-Mails and die Absenderadresse mit dem Hinweis “Bitte keine weiteren Werbe-E-Mails bzw. Newsletter“

9. Bezahlung
Mangels anderslautender Vereinbarung ist der Kaufpreis binnen 7 Tagen ab Lieferung und Rechnungseingang ohne jeden Abzug zu bezahlen. Die entsprechende Bankverbindung wird auf der Rechnung angegeben.

10.Verzugszinsen
Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Vertragspartners sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 10% jährlich zu verrechnen; hierdurch werden Ansprüche auf Ersatz nachgewiesener höherer Zinsen bei verschuldetem Zahlungsverzug nicht beeinträchtigt.

11. Rücktrittsrecht
Kunden, die Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes oder ähnlicher Gesetze in ihren jeweiligen Wohnsitzstaaten sind, können binnen einer Frist von 14 Kalendertagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen zur Berechnung der Frist mit. Es stehen aber jedenfalls 7 Werktage (ohne Samstage, Sonn- und Feiertage) zur Verfügung. Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises ohne Versandkosten nur Zug um Zug gegen Zurückerstellung der vom Besteller erhaltenen Waren Statt. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufähigen Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, soferne diese nicht durch übliche bestimmungsmäßigen Gebrauch entstanden sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen. Unsere Adresse: Weinbau und Gästehaus Ringbauer, Frauenkirchnerstrasse 18, A-7141 Podersdorf

11.1 Rücksendekosten Österreich
Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei Zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw. in Rechnung zu stellen

11.2 Rücksendekosten für Deutsche Verbraucher
Die Kosten der Rücksendung gehen bei Privatkunden (Verbrauchern) grundsätzlich zu unseren Lasten. Bei Unternehmerkunden sowie bei Verbrauchern dann, wenn der Preis der zurücksendenden Ware einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Verbraucher die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufes (des Rücktritts) noch nicht erbracht hat, gehen die Kosten der Rücksendung zu Lasten des Kunden. Dies gilt nicht, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Sollte die Ware entgegen diesen Bestimmungen unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw in Rechnung zu stellen.

12. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Fa. Weinbau & Gästehaus Ringbauer. Wurde die Ware bereits geöffnet, jedoch nicht bezahlt, muss die geöffnete Ware bezahlt werden.

13. Gewährleistung /Beanstandung
Gewährleistungsansprüche setzen eine unverzügliche Anzeige etwaiger Mängel voraus. Offensichtliche Mängel und Transportschäden sind vom Kunden unverzüglich nach Übernahme der Ware schriftlich zu beanstanden. Versteckte Mängel sind unverzüglich nach deren Entdeckung schriftlich zu beanstanden. E-Mail Adresse für die Mängelanzeige: weinbau@ringbauer.at Für Verbraucher im Sinne des KSchG gelten die Regeln der gesetzlichen Gewährleistung.

14. Haftung / Schadenersatz
Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen sowie Produkthaftungsansprüche.

15. Gerichtsstand / Rechtswahl
Zur Entscheidung aller im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung entstehenden Streitigkeiten ist das sachlich zuständige Gericht für den Bezirk Neusiedl am See ausschließlich zuständig. Für alle, im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung entstehenden Rechtsstreitigkeiten gilt zudem österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Weinbau & Gästehaus Ringbauer, Frauenkirchnerstrasse 18, A-7141 Podersdorf, weinbau@ringbauer.at, +43 (0) 660 810 2788

Zurück