firmenlogo-weinbau ringbauer
                                                                                                                                           deutsch | englisch
willkommen

Mein Betrieb liegt in Podersdorf am Ostufer des Neusiedlersees, im so genannten Seewinkel. Hier wächst der Wein nicht an Hängen – die gibt es bei uns nicht, denn der Seewinkel ist die am tiefsten liegende Region Österreichs. Bei uns wachsen die Reben auf ebener Fläche in Weingärten. Das ist möglich durch die einzigartige Kombination von sehr viel Sonne, guten Böden (Lehm, Schotter, Sand) und dem milden pannonischen Klima, das durch die riesige Verdunstungsfläche des Neusiedlersees begünstigt wird.

weingarten

Weinbau Ringbauer gibt es seit dem Jahr 1950. In den Anfangsjahren stand der Gebindeverkauf (Wein in Fässern) im Vordergrund. Seit 1975 liegt der Schwerpunkt auf der Erzeugung von Qualitäts- und Prädikatsweinen. Ich baue aus Tradition vor allem Weißweine an und entwickle dabei auch meine Rotweine weiter.

Winzer zu sein, bedeutet für mich nicht nur Beruf, sondern vor allem Berufung.

sandra ringbauer kellermeisterin

 

 

 

 

Sandra Ringbauer, Kellermeisterin: „Weinbau ist eine Lebensaufgabe, und der Kern davon ist, seiner Intuition treu zu bleiben.“